9. Juni 2021
Zürich Marriott Hotel

Programm

Arbeitsrechtstagung 2021
9. Juni 2021, Zürich Marriott Hotel

08:30
09:00

Registrierung und Kaffee

09:00
09:05

Begrüssung durch die Tagungsleitung

09:05
09:40
Keynote
Flexibel Arbeiten - Status des selbständigen Angestellten als Vision. Neue – und nicht so neue – flexible Arbeitsformen
Wie typisch ist atypische Arbeit geworden? 
Die Sicht der Arbeitnehmenden: «gute» und «schlechte» Flexibilität
Die Perspektive der Arbeitgeber: die Frage der Produktivität 
Exkurs: Homeoffice – wie weiter?
Der politische Handlungsbedarf
09:40
10:10
Referat
Verlust von Rechten für Arbeitnehmende
Selbstbestimmte Flexibilität
Fremdbestimmte Flexibilität
Jahresarbeitszeit: Moderne Lösung oder Verlust von Rechten?
10:10
10:40

Kaffeepause

10:40
11:25
Referat
Flexible Arbeitszeiten: Neue Arbeitsformen im Spannungsfeld des Arbeitsrechts
Gesetzliche Grundlagen
Sind Arbeitszeitregelungen noch zeitgemäss? 
Flexibilisierung innerhalb des Arbeitsrechts 
Flexibilisierung ausserhalb des Arbeitsrechts 
11:25
12:00
Referat
Verantwortung der Führungskraft
  • Mitarbeiterführung durch Schaffen von angepassten Strukturen
  • Fürsorgepflicht und Treuepflicht
  • Freiheiten und Persönlichkeitsschutz
12:00
12:30
Diskussion
Chancen und Risiken des flexiblen Arbeitens aus Sicht der Parteien des Arbeitsvertrages
12:30
13:30

Mittagessen

13:30
14:15
Session I
Flexibles und mobiles Arbeiten im Sozialversicherungsrecht
  • selbständig, schein-selbständig, angestellt?
  • Unterstellung und Beitragspflicht (AHV, UV, ALV)
  • Unfall - was nun?
  • stellenlos - was nun?
  • Homeoffice und Spesen
  • Homeoffice im Ausland
  • Spezialfälle
13:30
14:15
Session II
Geheimhaltung und Datenschutz
  • Geheimnisse und Daten - was ist zu schützen?
  • Herausforderungen für das Unternehmen und die Mitarbeitenden
  • Lösungsansätze und Grenzen
  • Diskussion
14:15
15:00
Session I
Überwachung am Arbeitsplatz / im Homeoffice
  • Voraussetzungen und Schranken von Kontroll- und Überwachungsmassnahmen
  • Folgen einer unzulässigen Überwachung
  • Praxisfälle und Empfehlungen
14:15
15:00
Session II
Das Recht des Arbeitnehmenden auf Strukturen
  • Agiles Arbeiten und Strukturen – ein Fass ohne Boden?
  • Rechtliche Anforderungen an Strukturen: wo beginnen und wo enden sie?
  • Des einen Rechts, des anderen Pflicht? Was sind die Konsequenzen mangelnder Strukturen?
15:00
15:30

Kaffeepause

15:30
16:00
Referat
Homeoffice und mobiler Arbeitsplatz – was gilt?
Gibt es ein Recht oder eine Pflicht ausserhalb des Betriebs zu arbeiten?
Wo liegen die rechtlichen Risiken für die Unternehmen?
Wie sind die Arbeitnehmenden geschützt bezüglich Gesundheit, Arbeitszeit, Kostentragung oder Haftungsrisiken? 
16:00
16:45
Referat
Mehrwert der flexiblen Arbeit und Entlohnung
  • Die Entlohnung flexibler Arbeit (Monats-, Stunden-und Bereitschaftslohn)
  • Prämien / Zulagen / zusätzliche Freizeit etc. für flexibles Arbeiten?
  • Bonus und Malus innerhalb flexibler Arbeitszeitsysteme?
  • Entgrenzter Arbeitsplatz und entgrenzte Arbeitszeit als Mehrwert für die Unternehmung
16:45
17:00

Fragrunde und Fazit