9. Juni 2021
Zürich Marriott Hotel

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

Die Tendenz Richtung Flexibilisierung der Arbeit in zeitlicher und örtlicher Hinsicht erlebte mit dem Lockdown im Frühjahr 2020 und der damit verbundenen Anordnung von Homeoffice – teils ungewollt - Aufschwung. Die Redewendung «Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser» gewann in diesem Zusammenhang ebenso an Aktualität wie Fragen bezüglich Kontroll- und Überwachungsmassnahmen. Unter welchen Bedingungen ist die Implementierung von Kontroll- und Überwachungsmassnahmen am Arbeitsplatz / im Homeoffice zulässig? Welche Schranken gilt es dabei zu beachten? Mit welchen Folgen sieht sich der Arbeitgeber im Fall einer unzulässigen Überwachung konfrontiert? Marco Habrik beleuchtet die sich im Zusammenhang mit Kontroll- und Überwachungsmassnahmen ergebenden Fragestellungen und gibt dazu Empfehlungen ab.